6. Februar 2017

Nachricht

Podiumsdiskussion: Reformatorische Impulse im politischen Handeln heute

Am Dienstag, dem 7. Februar, von 19 - 21 Uhr im Vestibül des Nienburger Rathauses

Im Rahmen des diesjährigen Reformationsjubiläums veranstalten am kommenden Dienstag, dem 7. Februar, 19 - 21 Uhr, der Evangelische Kirchenkreis Nienburg und die katholische St.-Bernwards-Kirchengemeinde eine Podiumsdiskussion politischer Mandatsträger zu dem Thema: „Reformatorische Impulse im politischen Handeln heute“.

An der Diskussion nehmen teil: Johann Heinrich Ahlers, MdL (CDU); Maik Beermann, MdB (CDU); Katja Keul, MdB (Bündnis 90/Die Grünen); Detlev Kohlmeier, Landrat, Landkreis Nienburg; Helge Limburg, MdL (Bündnis 90/Die Grünen); Henning Onkes, Bürgermeister, Stadt Nienburg und Grant Henrik Tonne, MdL (SPD). Die Moderation übernimmt Dr. Melanie Beiner, Leiterin und Geschäftsführerin der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen. Die Begrüßung hält Superintendent Martin Lechler.

Entgegen der Information im Flyer findet die Podiumsdiskussion nicht in der St.-Martinskirche, sondern im Vestibül des Nienburger Rathauses statt.