Diakonie

Wir begrüßen Sie auf der Seite des Diakonischen Werkes des Kirchenkreises Nienburg. Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

Im Folgenden können Sie sich über unsere Angebotspalette informieren:

  • Wir bieten Ihnen Hilfestellungen bei der Klärung Ihrer Lebensfragen und in sozialrechtlichen Fragen an. Die offene Sprechstunde findet donnerstags von 9.30 bis 12.00 Uhr statt. Weitere Einzeltermine können telefonisch vereinbart werden.
  • Wir haben Angebote, die Ihnen helfen können, etwas für sich und auch Ihre Familie zu tun, auszuspannen und sich physisch und psychisch zu erholen. Hierzu können Sie sich in der offenen Sprechstunde dienstags in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr an uns wenden oder einen Einzeltermin telefonisch vereinbaren.
  • Im Rahmen der Migrationsarbeit für erwachsene Zugewanderte findet jeweils montags in der Zeit von 9.00 bis 11.00 Uhr eine offene Sprechstunde statt. Dort kann sich beraten lassen, wer Fragen zu Integrations- und Sprachkursen, zur Arbeitssuche, zur finanziellen Absicherung (Wohngeld, Kindergeld, Arbeitslosengeld, Grundsicherung), zum Ausländerrecht oder ähnlichen Themen hat.
  • Auf der Neuen Erde können Sie, wenn Sie erwerbslos sind, ein Stück Land pachten, mit anderen Menschen in Kontakt kommen und Ihren Speiseplan mit frischem Obst und Gemüse bereichern.
  • In unserem Stadtgarten an der Weser gibt es viel zu sehen und zu erleben. Wer mag, kann in Hochbeeten gärtnern und ernten. Es gibt aber auch viele andere interessante kreative, informative und kulturelle Angebote, die vor allem im Sommer im Stadtgarten stattfinden.
  • An jedem ersten Donnerstag im Monat bieten wir in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Nienburg in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr ein Repair-Café an.

In unserer Geschäftsstelle in der Wilhelmstraße14 finden Sie die Dienste Kur- und Erholung, Soziale Beratung und Migrationsberatung für erwachsene Zugewanderte. Die Neue Erde liegt  in der Verlängerung des Lehmwandlungsweges, im Agnes-von-Bentheim-Weg. Der Stadtgarten liegt zwischen Weser und Mühlenstraße, in unmittelbarer Nähe des Weserschlösschens. Das Repair-Café findet im Forum der Volkshochschule in der Rühmkorffstr.12 in Nienburg statt.

Noch ein paar Anmerkungen: Die Arbeit, die wir tun, gründet sich auf das Evangelium. Unsere Angebote stehen Menschen aller Nationalitäten und Religionen offen. Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Die Beratungsangebote sind kostenlos. Für einige Kurse und die Pacht der Gartenparzellen erheben wir Kostenbeiträge. Für die Arbeiten, die im Repair-Café erledigt werden, werden Spenden erbeten.

Vielleicht sehen wir Sie bei uns. Vielleicht hören oder lesen wir von Ihnen. Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute Zeit. 

Im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Marion Schaper
 

 
Bild: Diakonie

Kontakt Geschäftsführung

Marion Schaper

Tel.: 05021 979612
Fax: 05021 979666

Wilhelmstr. 14
31582 Nienburg

Kontakt Soziale Beratung

Herr Clemens Becker

Tel.: 05021 979613
Fax: 05021 979666

Wilhelmstr 14
31582 Nienburg

Offene Sprechstunde: Do 9:30-12:00 und vereinbarte Einzeltermine

Kontakt Kurenvermittlung

Frau Nanett Krüger

Tel.: 05021 979611
Fax: 05021 979666

Wilhelmstr 14
31582 Nienburg

Offene Sprechstunde: Di 9:00-12:00 oder vereinbarte Einzeltermine

Kontakt Stadtgarten an der Weser und Gemeinschaftsgarten "Neue Erde"

Frau Janna Kunz

Tel.: 0170 2103354
Fax: 05021 979666

Wilhelmstr. 14
31582 Nienburg

Kontakt Migrationsberatung für erwachsene Zugewanderte

Frau Julia Gehrmann

Tel.: 05021 979654
Mobil:
Fax: 05021 979666

Wilhelmstr. 14
31582 Nienburg

Offene Sprechstunde: Mo 9:00-11:00