fruehling

Bild: emsz

Kindergottesdienstmitarbeiterinnen werden geehrt

13. März 2019

Mit Spaß und Freude dabei

Bild: Nadine Hartmann

Wertschätzung für die langjährige Unterstützung und Arbeit haben am 13. März acht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der verschiedenen Kindergottesdienstteams der Kirchengemeinden des ev.-luth. Kirchenkreises Nienburg entgegengenommen. Seit zehn Jahren und länger sind sie engagiert und geben den christlichen Glauben in Kindergottesdiensten und anderen Veranstaltungen wie Kinderfrühstück und Kinderbibeltagen an die Jüngsten weiter. Einmal konnte auch ein mehr als 25-jähriges Engagement gewürdigt werden.. Superintendent Martin Lechler dankte den Ehrenamtlichen und übergab im Rahmen eines Gottesdienstes im Gemeindehaus der St. Martin Kirchengemeinde die Urkunden. „Es ist wichtig, dass es Menschen gibt, die diese wichtige Bildungsaufgabe übernehmen und sich für die Kinder einsetzen,“ so Lechler. Weitere sieben Frauen, die aus terminlichen Gründen nicht dabei sein konnten, werden in ihren Kirchengemeinden geehrt

Der Abend für die Ehrenamtlichen wurde organisiert von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kirchenkreisjugenddienstes. Neben den Ehrungen stand auch der gemeinsame Austausch im Mittelpunkt. In Workshops zu verschiedenen Themen konnten die Teilnehmer Anregungen für ihre Arbeit in den Gemeinden finden. Methoden des biblischen Erzählens wurden ebenso vorgestellt wie Stilleübungen und kreative Bastelangebote mit biblischem Bezug. Die Vielfältigkeit der Arbeit mit Kindern wurde nicht zuletzt auch im Einüben neuer Lieder lebendig.