fruehling

Bild: emsz

"Licht in Sicht"-Gottesdienste wieder Live und in Farbe

31. August 2020
Bild: Ch. Früchtenicht-Wydora

Das Vorbereitungsteam lädt sehr herzlich zum „Licht in Sicht!“ – Gottesdienst am Freitag, den 4. September um 19 Uhr an der Mühlbachbühne Wietzen ein! Der Gottesdienst steht unter dem Titel „Voller Hoffnung“ und wird durch die Gastpredigerin Annette Köster und die Poetry-Slamerin Sarah Kuper (Lohse) mitgestaltet.

Die Mühlbachbühne befindet sich am Graf-Stumpenhusen-Weg und ist über die K 34 (Navi: Wietzen, Blenhorster Straße 98) aus Richtung Wietzen oder Buchhorst zu erreichen.

Das Vorbereitungsteam weist darauf hin, dass auf dem Weg zu den Sitzplätzen eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss.

Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst um eine Woche auf den 11. September verschoben.