Glaube und Leben

Von der Geburt bis zum Tod, geborgen in Gottes Hand

Ich glaube an einen Gott, der heilig ist und warm,
der Kampfgeist gibt und Identität.
Einen heilenden Gott, der das Zerstörte wieder heilt,
und der das Bewusstsein für andere stärkt.

Ich glaube an einen Gott, der mit mir weint,
wenn ich weine und alles um mich herum grau ist.
Ein tröstender Gott, der einen so tröstet wie jemand,
der wartet bis das Weinen versiegt ist.

Ich glaube an einen Gott, der in mir drin wohnt,
und ebenso in allem außerhalb.
Ein lachender Gott, der zusammen mit mir lacht,
und der mit mir lebt, wenn ich einst sterbe.

Text: Ch. Lövestam 1980
Quelle: Den svenska Psalmboken, S. 1206

Was ist Glaube?

Was ist Glaube für mich? Was ist Glaube für Dich?

Was ist Kirche? Was ist Christsein?

Welche Rituale gibt es in der lutherischen Kirche? Und wer kann mir helfen, sie zu verstehen?